Aktuelle Meldungen

Bundesheer

Teiltauglichkeit soll Anfang 2021 eingeführt werden

Derzeit seien mehr als 30 Prozent der jungen Männer untauglich. Ab dem kommenden Jahr könnten dann definitiv mehr Personen "Dienst an der Gesellschaft leisten“.
Schutz vor Strafverfolgung

Putin könnte mit Verfassungsänderung lebenslange Immunität bekommen

Bisher gibt es diesen besonderen Schutz vor Strafverfolgung als Gesetz; dies solle nun in der Verfassung verankert werden. Oppositionelle kritisieren Putins Verfassungspläne massiv.
Hasskriminalität

Deutschland will Strafen für Drohungen im Netz drastisch verschärfen

Der Gesetzentwurf gegen Hasskriminalität, der am Mittwoch im Kabinett beraten werden soll, sieht eine Verdreifachung des Strafrahmens von einem auf drei Jahre vor.
Wien

Ludwig kündigt Gratis-Ganztagsschule ab Herbst an

Ganztägig geführte öffentliche Volksschulen werden künftig kostenlos sein. In seiner Grundsatzerklärung kündigte Bürgermeister Michael Ludwig auch eine Pflege- und Lehrplatzgarantie an. Ein inoffizieller Wahlkampfauftakt der Wiener SPÖ?
von Teresa Wirth
Prozess

Zahl der Schöffen schrumpfte auf fünf im Grasser-Prozess

Nicht nur die Schöffenbank hat sich heute etwas gelichtet, auch die Reihen der Angeklagten blieben großteils leer - allerdings geplant.
"Beispielhaften Charakter"21:01

Trump verkürzt Haft für umstrittenen Ex-Gouverneur Blagojevich

Demokrat Rod Blagojevich war 2011 in einem Korruptionsfall zu 14 Jahren Haft verurteilt worden.
Aus den Ressorts
Themenbild: Logistik/ China / Bild: (c) Bloomberg (Patrick T. Fallon)
Logistik & Nutzfahrzeuge

Neueste Innovationen und Trends der Transportbranche

Das Coronavirus und die Auswirkung auf die Supply-Chain. Daten als Rohstoff in der Intralogistik. Wasserstoff und Elektromobilität bei Nutzfahrzeugen.
Magazin
Meinung
Kommentar

Wiens SPÖ startet ihren Nicht-Wahlkampf

Michael Ludwig spricht über alles – nur nicht über eine Stunde und über Migration.
von DIETMAR NEUWIRTH
Bild: APA/GEORG HOCHMUTH
Ihre Meinung

Mitreden bei der Arbeitszeit: Sind 40 Stunden zu viel?

Arbeitnehmervertreter drängen auf eine Arbeitszeitverkürzung in allen Branchen. Kann sich Österreich eine 35-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich leisten? Sind 40 Stunden in Stein gemeißelt? Diskutieren Sie mit!
Gastbeitrag

Was will die Republik eigentlich von ihrem Heer?

Die neue Eurofighter-Debatte zeigt, dass Österreich eine wichtige Frage klären muss.
von Friedhelm Frischenschlager
Bild: (c) Peter Kufner
Gastbeitrag

Eurofighter: Die Republik bleibt unprofessionell

Die Lust der Politik(er) an der Schlagzeile ist unübersehbar.
von Georg Vetter
Gastbeitrag

Österreich wieder größer machen

Die Republik sollte sich auf ihre Stärken besinnen und gegen die Aufweichung des Menschen- und Völkerrechts eintreten.
von Gerald Schöpfer
Pizzicato

The Eye of the Tanner

Leider hatte Airbus keine Lust, Tanners Einladung zu folgen. Aber sie will weiterkämpfen.
von Philipp Aichinger
Bilderstrecken
Service