Madeleine McCann wird seit 13 Jahren vermisst. / Bild: (c) REUTERS (Chris Helgren)
13 Jahre vermisst

Mordermittlungen gegen 43-jährigen Deutschen im Fall Madeleine McCann

Bei dem Beschuldigten handelt es sich um einen mehrfach vorbestraften Sexualstraftäter, der derzeit in anderer Sache eine längere Haftstrafe verbüßt.

Aktuelle Meldungen

Polizeigewalt

Alle beteiligten Polizisten im Fall Floyd werden angeklagt

Dem Hauptangeklagten wird laut Gouverneurin Amy Klobuchar Mord zweiten Grades zur Last gelegt, den drei anderen Polizisten Beihilfe und Anstiftung zum Mord.
Coronakrise

USA kündigen Verbot von Passagierflügen aus China an

Das US-Verkehrsministerium will ab 16. Juni vier chinesischen Airlines die Landung verbieten - eine Retourkutsche.
Coronavirus

Premier Conte stellt "Recovery Plan" für Italiens Wirtschaft vor

Der ambitionierte Plan für den Neustart der italienischen Wirtschaft beinhaltet Projekte zur Modernisierung des Landes. Digitalisierung, Investitionen und eine Steuerreform haben Priorität.
Malaria-Mittel

WHO nimmt Studien mit Hydroxychloroquin wieder auf

Die klinischen Tests waren vorübergehend ausgesetzt worden, nachdem eine kontroverse Studie zu dem Schluss gekommen war, dass Hydroxychloroquin Covid-19-Patienten zusätzlich gefährden könnte.
Bild: imago images/Independent Photo A
Formel 1

Toto Wolff: „Wie lange hält unser Auto durch?“

Toto Wolff fiebert dem WM-Start in Österreich entgegen, Spielberg sei allerdings „keine Mercedes-Strecke“. Weil Tests und Daten fehlen, starte jeder bei Null – und das habe großen Reiz.
von Markku Datler
Österreich, ein Land startet durch / Bild: Marin Goleminov
Serie: Ein Land startet durch

„Man konsumiert Sport mit einer Selbstverständlichkeit – die ist jetzt weggefallen“

Judith Draxler-Hutter, dreifache Olympiateilnehmerin im Schwimmen und Sportpsychologin, über Sport mit Abstand, was sich vom Belohnungssystem der Spitzensportler lernen lässt  und wie Motivation funktioniert.
Aus den Ressorts
Ein Donauinselfest in gewohnter Form wird es heuer nicht geben. / Bild: APA/Herbert P. Oczeret
Corona

Donauinselfest (fast) ohne Insel

Das Donauinselfest, eines der größten Freiluft-Events in Europa, wurde abgesagt. Als Ersatz soll das Fest nun zu den Wienern kommen – mit zahlreichen Auftritten in den Grätzeln.
Magazin
Meinung
Kommentar

Wie viel Chuzpe der SPÖ ist den Wienern zumutbar?

Das Donauinselfest muss wegen der Corona-Pandemie im Bonsai-Format stattfinden. Und soll, wie Parteimanagerin Barbara Novak sagt, zur „wahlkampffreien Zone“ werden. Genau.
Von Dietmar Neuwirth
Bild: APA/AFP/GAIZKA IROZ
Ihre Meinung

Mitreden bei der Grenzöffnung: Wie werden Sie heuer reisen?

Die Grenzen zu den Nachbarländern - außer Italien - sind wieder offen. Dennoch wollen viele im Sommer in Österreich bleiben. Viele kritisieren aber auch, dass hinter der Grenzpolitik wirtschaftliche Interessen stecken. Diskutieren Sie mit: Sind Sie zufrieden mit der Lösung?
Pizzicato

Donald und die US & A

Donald Trump als US-Präsident wäre nicht einmal Sacha Baron Cohen in seinem Film „Borat“ eingefallen. Er wäre zu grotesk erschienen, wie eine Comics-Figur.
Von Thomas Vieregge
Bilderstrecken
Service
G. Wallisch, Orchester Wiener Akademie Beethoven: The Six Piano Concertos 3 CDs plus Video (Opus 61a live) / Bild: (c) cpo
Plattenkritik

Gerade mit Hammerflügel: Beethoven als Futurist des Klaviers

Soll man Beethovens Klavierkonzerte auf einem Hammerflügel spielen? Gottlieb Wallisch hat es getan und präsentiert alle sechs – also inklusive der Umarbeitung des Violinkonzerts – mit der Wiener Akademie unter Martin Haselböck: sensibel, zart und doch brillant.
von Walter Weidringer
Die Vollpension in der Schleifmühlgasse (Archivbild)  / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Gastronomie

Café: Die "Vollpension" wird zur "Halbpension"

Ab sofort zahlt man im Generationencafé in der Schleifmühlgasse pro Stunde Aufenthalt - und bekommt dabei unbegrenzt Getränke und ein Stück Kuchen. So wollen die Betreiber der „Vollpension" trotz Corona-Ausfällen über die Runden kommen.
Das SARS-CoV-2-Virus unter einem Mikroskop. / Bild: Das SARS-CoV-2-Virus unter einem Mikroskop. (c)  NIAID-RML/Handout via REUTERS
Interaktiv

15 Grafiken, die die Verbreitung des Coronavirus in Österreich und der Welt erklären

Wie hat sich die Coronakrise in den österreichischen Bundesländern entwickelt, wieviele Menschen sind weltweit infiziert - und wieviele haben Covid-19 bereits wieder überstanden? Eine Übersicht mit täglich aktualisierten Daten.
von Katrin Nussmayr